Gammelbyn

Das alte Dorf
Die Ferienhütten-Anlage Gammelbyn liegt mitten im Wald, am Rande des Naturreservats „Hovfjället“. Es gibt nur eine Handvoll Nachbarn und das nächste Dorf ist 5 km entfernt. Man kann also sicher sein, dass man Ruhe findet und von einer einsamen Natur umgeben ist.

Die 22 Hütten im Blockhausstil sind großzügig über den Hügel verteilt. Ein kleiner Weiher, mit Gras bedeckte Dächer und weite Rasenflächen erinnern an die ehemalige Alm, auf deren Gelände die Häuser stehen.
Alle Hütten sind ca. 30 m² groß und verfügen jeweils über eine Veranda mit Gartenstühlen.

Ausstattung
Die Häuser mit Dusche/WC, TV (schwedisch) und Kochnische (inkl. Geschirr, Besteck, Töpfe) sind einfach und zweckmäßig eingerichtet. Zwei Etagenbetten stehen in zwei kleinen Schlafräumen, die mit einem Vorhang vom Wohnraum getrennt sind. Zwei zusätzliche Matratzen befinden sich in der Empore. Tisch und Stühle sind natürlich vorhanden. Zusätzlich gibt es eine kleine Sitzecke mit Couch und Sesseln.

Das Haupthaus
Die Rezeption befindet sich im Haupthaus. Im großen Gruppenraum, mit Panoramablick auf den See, können bis zu 70 Personen bewirtet werden. Für Meetings steht ein separater Tagungsraum zur Verfügung.

“Die Scheune”
Der urige Pub mit offener Feuerstelle ist der gesellige Treffpunkt der Anlage. Der Pub wird für spezielle Veranstaltungen geöffnet und kann für Meetings oder Feste gemietet werden.

Sauna
Auf dem Gelände gibt es eine Sauna, die man nach Lust und Laune nutzen kann. Die finnische Rauchsauna, unten am See Rattsjön, ist etwas ganz Besonderes. Sie erinnert an die finnischen Zuwanderer und wird zu besonderen Terminen angefeuert oder kann von Gruppen gebucht werden.

Der See Rattsjön
Ein Pfad führt hinunter zum See Rattsjön, ca. 300 m entfernt. Am Ende des Pfades, am Ufer des Sees, befinden sich die Rauchsauna, der Badesteg und eine Schutzhütte mit Lagerfeuerstelle. Hier liegen auch die Kanus und Ruderboote.